• 500 Tarife im Vergleich
  • kostenlose Bedarfsanalyse
  • Kündigungsassistent
  • Seit 2007

Die günstigsten Handytarife ohne Handy im D-Netz | November 2018

Fr. 02.11.2018 von Torsten Leidloff
Telekom und Vodafone - Mobilfunknnetzbetreiber im D-NetzUrsprünglich hieß das Telekom Netz: D1-Netz und das von Vodafone D2. Daher spricht man auch heute noch bei Tarifen in diesen beiden Netzen von D-Netz Tarifen.

Auch wenn sich die Infrastruktur dahinter im Vergleich zu o2 nur noch durch den Netzausbau unterscheidet.

Allerdings schneiden die Mobilfunknetze von Telekom und Vodafone bei Netzverfügbarkeitstests insbesondere was LTE betrifft in den letzten Jahren meist besser ab als das von Telefonica (o2/eplus).

Daher und aufgrund Eurer Nachfragen schauen wir uns hier die günstigsten D-Netz Tarife an.

Direkt zu den jeweiligen Handytarif Details:

Drei Dinge vorab:

1.) Sollte es Dir schwer fallen, Dein Nutzungsverhalten einzuschätzen und Du besitzt ein Android Smartphone, dann empfehlen wir Dir unsere kostenlose Datenvolumen und Freiminuten Zähler App DCS-Monitor, die Deinen Verbrauch auf Deinem Smartphone ermittelt und so noch genauer, den für Dich passenden Tarif findet. Weitere Infos zur DCS-Monitor App

2.) Leider haben die Discounter im Vodafone, bis auf otelo, derzeit keinen Zugang zum LTE Netz (4G). Dadurch sind maximal 42,2 Mbit/s im 3G-Netz möglich. Im Telekom-Netz gibt es LTE seit März u.a. auch bei klarmobil, congstar & Co. Die günstigsten D-Netz Handytarife mit LTE im Vergleich.
Für die meisten Nutzer sind aber auch Datenraten von bis zu 21,6 Mbit/s vollkommen ausreichend. Mehr dazu im Beitrag: Welche Datengeschwindigkeit brauche ich in meinem Smartphone Tarif?

3.) Wenn Du auf der Suche nach einem Handyvertrag ohne Handy im D-Netz bist findest Du nachfolgend aktuell günstige Tarife. Suchst Du ein Handy mit Vertrag im D-Netz geht es hier zum Vergleich.

Hier die derzeit günstigsten D-Netz Tarife im Überblick:


400 MB + 100 Min. Handyvertrag im D-Netz der Telekom für 3,99 € monatlich

Netz: Der Freesmart 400 ist ein von freenetmobil angebotener Handytarif. Er wird von klarmobil realisiert. Klarmobil ist eine Marke der freenet AG.

monatliche Kosten:  3,99 € statt 5,99 €
einmalige Kosten:
 9,99 €
Datenvolumen:  400 MB
Freieinheiten:  100 Freiminuten
jede weitere Min./SMS:  9 Cent
Laufzeit:  24 Monate (gegen 2 € Aufpreis auch mit kurzer Laufzeit)
Downloadrate:  maximal 21 MBit/s (kein LTE)

Zum Tarif


1GB + 100 Min. Handyvertrag im D-Netz von Vodafone für 4,99 € monatlich

 Netz: Die Smartphone Flat 1000 ist ein von klarmobil angebotener Handytarif. Klarmobil ist eine Marke der freenet AG.

monatliche Kosten:  4,99 € statt 9,99 €
einmalige Kosten:
 9,99 €
Datenvolumen:  1000 MB
Freieinheiten:  100 Freiminuten
jede weitere Min./SMS:  9 Cent
Laufzeit:  24 Monate (gegen 2 € Aufpreis auch mit kurzer Laufzeit)
Downloadrate:  maximal 21,6 MBit/s (kein LTE)

Zum Tarif


1,5 GB Allnet Flat im D-Netz für 7,99 €

Netz: Seit Juli hat LIDL den LIDL Connect Smart S als Allnet Flat Option im Programm. Diese Option zur LIDL Connect Prepaid Karte hat eine Laufzeit von 4 Wochen. Hier die Details:

Kosten für 4 Wochen:  7,99 €
einmalige Kosten:
 9,99 € (bei 10 € Startguthaben)
Datenvolumen:  1,5 GB
Freiminuten:  Allnet Flat
SMS:  SMS Flat
Laufzeit:  4 Wochen (Prepaid)
Downloadrate:  maximal 32 MBit/s (kein LTE)


Zum Tarif


Netz: Seit August hat auch PENNYmobil / ja!mobil (Rewe) mit dem Smart S eine vergleichbare Allnet Flat Option im Programm. Auch diese hat eine Laufzeit von 4 Wochen. SMS sind aber nicht inklusive und kosten 9 Cent. Hier die Details:

Kosten für 4 Wochen:  7,99 €
einmalige Kosten:
 9,99 € (bei 10 € Startguthaben)
Datenvolumen:  1,5 GB
Freiminuten:  Allnet Flat
SMS:  9 Cent
Laufzeit:  4 Wochen (Prepaid)
Downloadrate:  maximal 32 MBit/s (kein LTE)

Der Smart S von PENNYmobil / ja!mobil ist allerdings nicht online, sondern nur im Supermarkt erhältlich.


2 GB Allnet Flat im D-Netz von Vodafone für 9,99 monatlich

Netz: Die FreeFlat 2000 ist ein von klarmobil angebotener Handytarif. Klarmobil ist eine Marke der freenet AG.

monatliche Kosten:  9,99 € statt 24,99 €
einmalige Kosten:
 19,99 €
Datenvolumen:  2 GB
Freiminuten:  Allnet Flat
SMS:  SMS Flat
Laufzeit:  24 Monate
Downloadrate:  maximal 21,6 MBit/s (kein LTE)

Zum Tarif

2 GB LTE + 200 Min. Handyvertrag im D-Netz von Vodafone für 9,99 €

Netz: Im Vodafone Netz ist der günstigste LTE Tarif mit 2 GB im D-Netz erhältlich, der CallYa Smartphone Special.

Kosten für 4 Wochen:  9,99 €
einmalige Kosten:
 0 €
Datenvolumen:  2 GB
Freiminuten:  200
jede weitere Min./SMS:  9 Cent
Laufzeit:  4 Wochen (Prepaid)
Downloadrate:  maximal 500 MBit/s (kein LTE)

zum Tarif


2 GB LTE + 200 Min. Handyvertrag im D-Netz der Telekom für 14,95 €

Netz: Direkt bei der Telekom gibt es die Prepaid Option MagentaMobil Prepaid L.

Kosten für 4 Wochen:  14,95 €
einmalige Kosten:
 9,95 € (10 € Startguthaben)
Datenvolumen:  2 GB
Freiminuten:  200
jede weitere Min./SMS:  9 Cent
Laufzeit:  4 Wochen (Prepaid)
Downloadrate:  maximal 300 MBit/s (LTE)

Zum Tarif


750 MB LTE Allnet Flat direkt von der Telekom für 19,95 € monatlich

Netz: Seit März 2018 hat die Telekom den Magenta Mobil XS im Programm:

monatliche Kosten:  19,95 €
einmalige Kosten:
 39,95 €
Datenvolumen:  750 MB
Freiminuten:  Allnet Flat
Frei-SMS:  SMS Flatrate
Laufzeit:  24 Monate
Downloadrate:  maximal 300 MBit/s (LTE)

Zum Tarif

3 GB LTE Allnet Flat im D-Netz der Telekom für 24,95 €

Netz: Direkt bei der Telekom gibt es die Prepaid Option MagentaMobil Prepaid XL

Kosten für 4 Wochen: 24,95 €
einmalige Kosten:
 9,95 € (10 € Startguthaben)
Datenvolumen:  3 GB
Freiminuten:  Allnet Flat
SMS:  SMS Flat
Laufzeit:  4 Wochen (Prepaid)
Downloadrate:  maximal 300 MBit/s (LTE)

Zum Tarif


Du suchtest etwas anderes? Direkt zum individuellen Smartphone Tarife oder Allnet Flat Vergleich

Du weißt nicht ob Du LTE brauchst? Mehr im Beitrag: Welche Datengeschwindigkeit brauche ich

Wer schreibt hier?

Torsten Leidloff Ich bin Torsten Leidloff, Verbraucherjournalist, und beobachte die Entwicklung auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt seit 1998. Meine Erkenntis: Die Handynutzung wurde in den letzen 20 Jahren deutlich günstiger. Nach wie vor kann man mit einem Preisvergleich sparen, teilweise mehrere 100 €In unseren Vergleichen findest Du die Angebote auf dem deutschen Markt nach dem Preis sortiert. Hier im Blog gebe ich meine Erfahrung weiter und helfe Dir, den passenden Mobilfunktarif zu finden.

Kundenbewertung:
Die günstigsten Handytarife ohne Handy im D-Netz | November 2018
*****4,9 von 1 bis 5 Sternen4,9 von 1 bis 5 Sternen4.9 von 1 bis 5
auf Grundlage von 17 Bewertungen
© Handyflatrate Preisvergleich