• 500 Tarife im Vergleich
  • kostenlose Bedarfsanalyse
  • Kündigungsassistent
  • Seit 2007

Handytarife ohne Drosselung | mit unbegrenztem Datenvolumen

Do. 25.10.2018 von Torsten Leidloff

Dayflat unlimited Diese gibt es seit 2018 bei Vodafone, der Telekom und O2. Für die Telekom Kunden die nicht soviel ausgeben wollen bleibt noch die Dayflat Unlimited. Sie beinhaltet ab 4,95 € zumindest tageweise unlimitiertes Internet, bei maximal verfügbarer Datenrate.

Lesedauer: ca. 4 Minuten 

 

Direkt zu den monatlichen Handytarifen ohne Drosselung:

Nachfolgend diese Drei + mögliche Alternativen, sortiert nach Netz:

Unlimitiertes Internet bei der Telekom

Dayflat Unlimited

Seit der IFA 2016 bietet die Telekom ihren Handyvertragskunden mit der Dayflat Unlimited für einen Tag oder besser gesagt für 24 Stunden unlimitiertes Internet. Die Option kostet für die 24 Stunden 4,95 € auf dem Smartphone und 9,95 € auf dem Tablet.
Buchbar unter: pass.telekom.de

Braucht man unlimitiertes Internet nur temporär ist es eine sehr praktikable Lösung, die zu den MagentaMobil Tarifen hinzugebucht werden kann.

Magenta Mobil XL

Für alle die unlimitiertes Internet häufiger brauchen hat die Telekom seit März 2018 für monatlich 79,95 € mit dem MagentaMobil XL eine Allnet Flat mit unlimitierter Datenflat im Angebot. Im Inland ist das Datenvolumen unlimitiert. Im EU Ausland stehen monatlich 23 GB zur Verfügung.

Zum Tarif 

Mittlerweile haben auch die anderen beiden Netzbetreiber eine eigene Antwort parat, wie ihr nachfolgend lest, bzw. wie ein Blick in unseren Allnet Flat ohne Drosselung Vergleich zeigt. 


Unlimitiertes Internet bei Vodafone

Vodafone Red XL

Seit Mai 2018 hat auch Vodafone eine Allnet Flat mit unlimitiertem Internet im Angebot. Dabe handelt es sich um den Vodafone Red XL für 79,99 € monatlich. Im Inland ist das Datenvolumen unlimitiert. Im EU Ausland stehen monatlich 23 GB zur Verfügung.

Zum Tarif


Streaming ohne Datenbegrenzung

Für alle die vor allem unlimitiertes Datenvolumen fürs Musik- bzw. Videostreaming brauchen gibt es dieses bei der Telekom bei ausgewählten Streamingdiensten ab dem Magenta Mobile M als StreamOn Option kostenlos dazu. Vodafone hat mit dem Vodafone Pass vergleichbare Optionen im Programm.


Drosselung

Bisher wurden Handytarife beim Erreichen des Datenvolumens, wenn keine Nachbuchung erfolgte, bei 56 kBit/s bzw. 64 kBit/s gedrosselt. congstar und Vodafone weichen davon ab und drosseln sogar auf 32 kBit/s (ebenso wie o2 noch in seinen Blue Tarifen) bzw. auf nur 16 kBit/s bei den Drillisch Marken.


Unlimited Internet bei O2

O2 Free Unlimited

O2 hat seit August 2018 eine solche unlimited Allnet Flat im Programm. Der Tarif nennt sich O2 Free Unlimited und kostet monatlich 59,99 €. Im Inland ist das Datenvolumen unlimitiert. Im EU Ausland stehen monatlich 17 GB zur Verfügung.

Zum Tarif

In der Vergangenheit bot O2 keine Allnet Flat mit unlimitiertem Datenvolumen ohne Drosselung an.

O2 Free Tarife

Seit 2016 gibt es aber die O2 Free Tarife. Auch bei diesen wird nach Erreichen des inkludierten Datenvolumens gedrosselt, allerdings wird die Handbremse nicht so stark angezogen. Statt dessen ist man beim Überschreiten des Datenvolumens für den Rest des Monats mit 1 Mbit/s unterwegs. Das reicht für die meisten Anwendungen, wie z.B. der Nutzung von Messenger Diensten wie WhatsApp, dem Senden und Empfangen von E-Mails, dem Surfen im Internet und dem Musikstreaming. Damit gehört laut o2 Betreiber Telefonica die Furcht vor der Drosselung auf Minimalgeschwindigkeit, bei O2 der Vergangenheit an. Ach ja das gilt auch für die Datenautomatik.

Die meisten werden in den klassischen O2 Free Tarifen kein unlimitiertes Internet sehen. Ist es insofern auch nicht, da ja gedrosselt wird. Allerdings nur auf 1 Mbit/s und das ist für die meisten Anwendungen vollkommen ausreichend.

Der o2 Free S

Der günstigste, der O2 Free S ist für 19,99 € monatlich erhältlich. 1 GB gibt es beim o2 Free S mit LTE Max. Danach wird auf 1 Mbit/s gedrosselt.

Zum Tarif 

Wer schreibt hier?

Torsten Leidloff Ich bin Torsten Leidloff, Verbraucherjournalist, und beobachte die Entwicklung auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt seit 1998. Meine Erkenntis: Die Handynutzung wurde in den letzen 20 Jahren deutlich günstiger. Nach wie vor kann man mit einem Preisvergleich sparen, teilweise mehrere 100 €In unseren Vergleichen findest Du die Angebote auf dem deutschen Markt nach dem Preis sortiert. Hier im Blog gebe ich meine Erfahrung weiter und helfe Dir, den passenden Mobilfunktarif zu finden.

Kundenbewertung:
Handytarife ohne Drosselung | mit unbegrenztem Datenvolumen
*****4,8 von 1 bis 5 Sternen4,8 von 1 bis 5 Sternen4.8 von 1 bis 5
auf Grundlage von 31 Bewertungen
© Handyflatrate Preisvergleich