• 500 Tarife im Vergleich
  • kostenlose Bedarfsanalyse
  • Kündigungsassistent
  • Seit 2007

Handyvertrag mit Schweiz Roaming Flat – Wer bietet es an?

Di. 07.05.2019 von Torsten Leidloff
Handyvertrag mit Schweiz Roaming Flat  Wer bietet es an?Die Schweiz ist nicht Bestandteil des EU Roamings. Daher fallen bei Nutzung in der Schweiz in der Regel Kosten für die Nutzung, seien es Telefonate, SMS oder mobiles Internet an.
Eine Ausnahme bilden die Magenta Mobil Tarife der Telekom, bei denen das EU Roaming inklusive Schweiz ist.

EU Roaming inkl. Schweiz bei den Magenta Mobil Tarifen der Telekom

Da die Umsetzung der EU Roaming Verordnung bei der Telekom durch die Voreinstellung der Roaming Option „All incluvive“ vorgenommen wurde sind auch ankommende und abgehende Telefonate und SMS in der Schweiz enthalten. Das in Deutschland mit dem Tarif verbundene Datenvolumen kann auch in der Schweiz aufgebraucht werden. Wie beim EU Roaming üblich gilt auch hier die Fair Use Policy

Zu den Magenta Mobil Tarifen der Telekom

Telefonate von Deutschland ins Ausland sind kein Roaming

Zur Info, da die Frage immer wieder auskommt: eine solche Roaming Option und damit auch das EU Roaming gilt nicht für Gespräche von Deutschland in diese Länder. Gespräche und SMS von Deutschland ins Ausland, auch das EU Ausland werden im Minutenpreis abgerechnet und sind auch nicht Bestandteil einer Allnet Flat!

Telekom MagentaMobil Premium + Vodafone Black Business inkl. Handyflat von Deutschland in die Schweiz

Eine Ausnahme bilden die beiden Handytarife: MagentaMobil Premium der Telekom und der Black Business+ von Vodafone. Sie beinhalten auch eine Handy Flatrate von Deutschland in die Schweiz. Diese gilt neben den EU Ländern auch für die USA, Kanada und die Türkei. Das hat aber auch seinen Preis mit rund 200 € im Monat.

Andere Anbieter - Auslandsoptionen für Schweiz Roaming Flat

Bei anderen Anbietern kann die Nutzung in der Schweiz durch eine Auslandsoption abgedeckt werden, so daß man gegen Aufpreis einen Handytarif mit Roaming Flat für die Schweiz hat. Fragen Sie diesbezüglich bei Ihrem Anbieter nach.

Der Standard: Minuten, SMS und MB genaue Abrechnung in der Schweiz

Ansonsten zahlt man wie außerhalb der EU auch für das Schweiz Roaming je eingehende oder abgehende Minute / SMS und für das verbrauchte mobile Datenvolumen.

Mögliche kostengünstige Alternative

Alternativ kann man auf verfügbare (kostenlose) WLAN Hotspots zurückgreifen (gegebenenfalls das mobile Datenvolumen ganz ausschalten) und Telefonate via WhatsApp Call führen, wodurch keine Zusatzkosten entstehen. Zudem der Klassiker: Schalten Sie die Mailbox aus, damit niemand ihren Anrufbeantworter im Ausland erreicht, denn auch das sind eingehende Gesprächsminuten!

Bei einem längeren Aufenthalt in der Schweiz

Bei einem längeren Schweizaufenthalt (z.B. ab 2 Monate, ggf. auch bereits früher), ist eine Prepaid Karte oder ein Handyvertrag vor Ort zu empfehlen. Günstige Tarife finden Sie beispielsweise bei dschungelkompass.ch

Wer schreibt hier?

Torsten Leidloff Ich bin Torsten Leidloff, Verbraucherjournalist, und beobachte die Entwicklung auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt seit 1998. Meine Erkenntis: Die Handynutzung wurde in den letzen 20 Jahren deutlich günstiger. Nach wie vor kann man mit einem Preisvergleich sparen, teilweise mehrere 100 €In unseren Vergleichen findest Du die Angebote auf dem deutschen Markt nach dem Preis sortiert. Hier im Blog gebe ich meine Erfahrung weiter und helfe Dir, den passenden Mobilfunktarif zu finden.

 

 

Kundenbewertung:
Handyvertrag mit Schweiz Roaming Flat – Wer bietet es an?
*****4,7 von 1 bis 5 Sternen4,7 von 1 bis 5 Sternen4.7 von 1 bis 5
auf Grundlage von 3 Bewertungen
© Handyflatrate Preisvergleich