• 500 Tarife im Vergleich
  • kostenlose Bedarfsanalyse
  • Kündigungsassistent
  • Seit 2007

Callistics - die App zum Freiminuten zählen, ebenso wie Datenvolumen und SMS-Aufkommen

Do. 07.02.2019 von Torsten Leidloff

Callistics die App zum Freiminuten SMS und MB zählenCallistics ist eine Android App die mir hilft, den für mich passenden Smartphone Tarif zu finden. Bei Callistics handelt es sich um ein Analyseprogramm, welches direkt auf dem Smartphone mein monatliches Gesprächs-, SMS- und Datenaufkommen ermittelt. Die App gibt es derzeit nur für Android im google playstore.

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Ist die App einmal auf meinem Android Smartphone installiert ermittelt diese wieviel MB (mobile Datennutzung, nicht WLAN), Minuten und SMS ich im Monat benötige.

Damit die Werte korrekt ermittelt werden können braucht die App die Rechtefreigabe für auch Telefonanrufe, Kontakte und SMS. Um auch das Datenvolumen zu ermitteln muß ich unter DATEN eine zusätzliche Genehmigung (Nutzungsdaten) erteilen. Danach liegen (ggf. nach einem Neustart der App) direkt meine Verbrauchsdaten vor.

Um meinen Bedarf an Minuten, SMS und Datenvolumen zu ermitteln reicht die kostenlose Basisversion.

Standardmäßig ist der aktuelle Monat als Verbrauchszeitraum eingestellt und wird angezeigt. Klicke ich oben auf den Zeitraum kann ich mir auch die Werte der vergangenen Monate [V] anschauen. Klicke ich auf "Alle Zeiträume anzeigen" kann ich auch einen benutzerdefinierten Zeitraum festlegen.

Mein Verbrauchsvolumen im letzen Monat, hier: 1,55 GB, 119 Min. und 0 SMS.

Genug der Worte. Probiert sie doch einfach selbst aus. Hier geht es direkt zur Datenvolumen und Freiminuten Zähler App Callistics im google playstore.

Hinweis für alle Nutzer ab Android 6.0

Enegiesparmodus: Ab Android 6.0 gibt es einen Energiesparmodus, bei dem das Android System Apps die länger als 3 Tage nicht benutzt wurden automatisch deaktiviert. D.h. Apps im Energiesparmodus können dann weder irgendwelche Events empfangen, noch können sie Benachrichtigungen o.ä. verschicken.

STANDARDMÄSSIG ist dieser Modus aktiv und für alle Apps die Android nicht kennt auch aktiviert. Ist das der Fall kann Callistics möglicherweise die Werte nicht korrekt ermitteln.

WIE KANN MAN DAS ÄNDERN?

Auf dem Smartphone unter EINSTELLUNGEN => AKKU dort dann bei "APP-ENERGIESPARMODUS" auf DETAIL klicken. Dort sollte man dann für alle Apps - für die man möchte das sie ihren Dienst tun, auch wenn man sie nicht täglich benutzt - das automatische "ENERGIESPAREN" DEAKTIVIEREN.

Geschützte App: Ab Android 7 versucht Android für Dich mitzudenken. Apps die nicht aktiv geöffnet werden und nur im Hintergrund laufen werden nach ein paar Tagen automatisch abgeschalten. Da Android annimmt, dass dies nicht notwendig ist. Damit kann Callistics möglicherweise auch nicht mehr die verbrauchten Gesprächsminuten, MB und ggf. SMS ermitteln.

WIE KANN MAN DAS ÄNDERN?

Damit die verbrauchten Gesprächsminuten, MB und ggf. SMS korrekt ermittelt werden können hinterlegt man Callistics als GESCHÜTZTE APP. Die Einstellung GESCHÜTZTE APP findest Du bei der Akku Verwaltung: Bei einigen Herstellern hat es auch eine andere Bezeichnung, wie z.B. NICHT ÜBERWACHTE APP bei Samsung.

App Rechte Software: Neben Android gibt es auch weitere Apps mit denen man die App Rechte von Android mit wenigen Klicks ändern kann. Bedenke, dass Callistics im Hintergrund die Zahl der Gesprächsminuten, SMS, MB ermitteln muß. Entziehst Du Callistics mit einer solchen App die Rechte können die Werte nicht mehr korrekt ermittelt werden!

Hinweis für alle Smartphonenutzer mit einem Freiminuten Tarif

In der aktuellen Version von Callistics gibt es eine Benachrichtigungsfunktion bei Erreichen eines bestimmten Minuten (sowie MB, und SMS Kontingents). Damit erhält man eine Mitteilung, wenn man ein vorher festgelegtes Minutenkontingent innerhalb eines Monats erreicht. Siehe Beitrag: Callistics - die Gesprächsminuten Zähler App mit Benachrichtigung

Wer schreibt hier?

Torsten Leidloff Ich bin Torsten Leidloff, Verbraucherjournalist, und beobachte die Entwicklung auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt seit 1998. Meine Erkenntis: Die Handynutzung wurde in den letzen 20 Jahren deutlich günstiger. Nach wie vor kann man mit einem Preisvergleich sparen, teilweise mehrere 100 €In unseren Vergleichen findest Du die Angebote auf dem deutschen Markt nach dem Preis sortiert. Hier im Blog gebe ich meine Erfahrung weiter und helfe Dir, den passenden Mobilfunktarif zu finden.


Kundenbewertung:
Callistics - die App zum Freiminuten zählen, ebenso wie Datenvolumen und SMS-Aufkommen
*****4,9 von 1 bis 5 Sternen4,9 von 1 bis 5 Sternen4.9 von 1 bis 5
auf Grundlage von 7 Bewertungen
© Handyflatrate Preisvergleich