• 500 Tarife im Vergleich
  • kostenlose Bedarfsanalyse
  • Kündigungsassistent
  • Seit 2007

Handyvertrag kündigen - Kündigungsfristen und Mindestvertragslaufzeit - Kündigungserinnerung

Mo. 27.11.2017 von Torsten Leidloff

Der Großteil der Handyverträge hat in Deutschland eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Zur Mindestvertragslaufzeit kommt eine Kündigungsfrist hinzu. Endet der Vertrag beispielsweise zum 31. März 2017 muss man die Kündigungsfrist, von i.d.R. 3 Monaten berücksichtigen und bis zum 31. Dezember kündigen, da sich sonst der Vertrag um 12 Monate verlängert.

Damit man diesen Termin nicht verpaßt stellen wir nachfolgend kostenfrei eine Kündigungserinnerung bereit!

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Bei Verträgen mit kurzer Laufzeit - sprich 30 Tage - ist eine Kündigung i.d.R. 30 Tage zum Monatsende möglich.

In einigen wenigen Fällen gibt es zudem Handytarife mit einer Laufzeit von sechs oder 12 Monaten. Bei diesen liegt die Kündigungsfrist i.d.R. aber auch wie bei den 24-Monatsverträgen bei drei Monaten.

Damit Du den Kündigungstermin nicht verpasst stellen wir Dir hier folgenden kostenlosen Service zur Verfügung:

Ihre kostenlose Handytarif-Kündigungserinnerung
Ihre kostenlose Handytarif-Kündigungserinnerung

Dort kannst Du das Datum eingeben, wann die Mindestvertragslaufzeit Deines Vertrages endet.

Wichtig: Hast Du Dich für unseren Kündigungserinnerer angemeldet erhältst Du eine E-Mail, die Du kurz bestätigen musst. Damit auch rechtlich alles seine Ordnung hat, wenn wir Dich dann zum gewünschten Zeitpunkt informieren.

Dieser Zeitpunkt ist vier Monate vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Wir senden Dir dann eine Mail, dass Du Deinen Vertrag kündigen wolltest. Zudem findest Du in der Mail dann zwei Links:

- einen zu unserem Musterkündigungsschreiben mit weiteren Infos, wie z.B. zur Rufnummernmitnahme

- und einen zu unserer kostenlosen Datenvolumen und Freiminuten-Zähler App DCS-Monitor für Android. Wenn Du diese auf Dein Android Smartphone aufspielst ermittelt diese auf Deinem Smartphone Deinen Bedarf (Datenaufkommen, Gesprächsminuten und SMS) und schlägt Dir durch den Klick auf passenden Tarif suchen für Dein Nutzerverhalten geeignete Smartphone Tarife vor.

Ich empfehle die Installation des DCS-Monitors vier Monate vor Ablauf des Vertrages, da die App dann über einen längeren Zeitraum genauere Empfehlungen geben kann. Denn je länger Du die App auf Deinem Gerät hast, desto genauer wird die Prognose (3 bis 4 Monate sind aus meiner Sicht der optimale Zeitraum).

Alternativ kannst Du Deinen Vertrag auch bereits jetzt fristgerecht zum Ende der Mindesvertragslaufzeit kündigen (Musterkündigung) und lässt Dich mit der Kündigungserinnerung (oben) nur noch einmal informieren, damit Du nicht vergisst einen neuen Handytarif abzuschliessen und beispielsweise die Rufnummer mitzunehmen.

Wer schreibt hier?

Torsten LeidloffIch bin Torsten Leidloff, Verbraucherjournalist, und beobachte die Entwicklung auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt seit 1998. Meine Erkenntis: Die Handynutzung wurde in den letzen fast 20 Jahren deutlich günstiger. Nach wie vor kann man mit einem Preisvergleich sparen, teilweise mehrere 100 €. In unseren Vergleichen finden Sie die Angebote auf dem deutschen Markt nach dem Preis sortiert. Hier im Blog gebe ich meine Erfahrung weiter und helfe Dir den passenden Mobilfunktarif zu finden.

 

Handyvertrag kündigen - Kündigungsfristen und Mindestvertragslaufzeit - Kündigungserinnerung
*****4,4 von 1 bis 5 Sternen4,4 von 1 bis 5 Sternen4.4 von 1 bis 5
auf Grundlage von 23 Bewertungen
© Handyflatrate Preisvergleich