• 500 Tarife im Vergleich
  • kostenlose Bedarfsanalyse
  • Kündigungsassistent
  • Seit 2007

Handyvertrag mit oder ohne Roaming?

Mi. 23.05.2018 von Torsten Leidloff

Seit Juni 2017 gilt die EU-Roaming Verordnung, nach der die Leistungen des Handyvertrags in Deutschland auch im EU-Ausland zum gleichen Preis nutzbar sein müssen. Es sei denn, der Tarif bietet gar kein Roaming an. Dann ist er im Ausland nutzlos. Mehr dazu:

Zur Auswahl:
- Handytarife ohne Roaming
- Handytarife inklusive EU Roaming
- Bestandskunden
- Hinweise: Worauf zu achten ist

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Handytarife ohne Roaming

Hat man nicht vor sein Handy im Ausland zu nutzen ist ein Tarif ohne Roaming eine Option. Gibt es zum selben Preis natürlich eine Tarif mit Roaming würden wir diesen empfehlen.

Derzeit gibt es drei Mobilfunkmarken die Handytarife mit Freieinheiten und auch Allnet Flat Tarife u.a. ohne Roaming anbieten: DeutschlandSIM, yourfone und Simdiscount. callmobile hat seine Handytarife ohne Roaming wieder aus dem Programm genommen. Die Zahl der Anbieter mit Handytarifen ohne Roaming hat sich seit Mitte 2017 in Deutschland nicht geändert. Wir gehen daher davon aus, dass es bei diesen drei Marken bleibt und diese ihre Tarife ohne Roaming dann auch langfristig einstellen.

Ein Handytarif ohne Roaming kann nicht im Ausland genutzt werden, sprich man kann auch nicht im Ausland auf seiner Mobilfunknummer angerufen werden oder das mobile Internet mit der bestehenden SIM-Karte nutzen.

Alternativ hat man im Ausland die Möglichkeit, das Handy mit einer anderen (z.B. lokalen) SIM-Karte oder beispielsweise Whatsapp via WLAN zu nutzen. Um auch klassische Telefonnummern ohne SIM-Karte anrufen zu können kann man z.B. auch Skype via WLAN auf dem Handy nutzen. Dann zahlt man je Gesprächsminute an Skype (Preisliste).

Handytarife inklusive EU Roaming

Seit Juni 2017 müssen alle Handytarife, die Roaming ermöglichen EU Roaming zu den selben Konditionen wie im Inland anbieten. Sprich man kann sein Handy im EU Ausland so wie daheim benutzen. Das gilt für eingehende und abgehende Anrufe (im EU Aufenthaltsland und nach Deutschland) ebenso wie für die Nutzung des mobilen Datenvolumens.

Für die Nutzung außerhalb der EU und auch für Anrufe von Deutschland ins EU Ausland und in den meisten Fällen auch von einem EU-Ausland ins andere EU-Ausland entstehen weiterhin Zusatzkosten.

Eine Übersicht der Allnet Flats inkl. Roaming findest Du in unserem EU Flatrate Vergleich. Unter dem Vergleich gibt es Informationen über Ausnahmen und Besonderheiten die im EU-Ausland zu berücksichtigen sind.

Bestandskunden

Bei diesen blieb alles wie gehabt. Achtung: Gebuchte Roaming Optionen behielten auch nach dem 15. Juni 2017 ihre Gültigkeit. Benutzt der eigene Handytarif den Roaming Standard Tarif (Eurotarif) entfallen die zusätzlichen Roamingkosten innerhalb der EU seit 15. Juni 2017. Hat man in der Vergangenheit eine andere Romaing Option genutzt kann man diese jederzeit auf den Roaming Standard Tarif umstellen. Ist man sich nicht sicher, ob man bei der alten Roaming Option bleiben will oder zum Eurotarif wechselt, sollte man bei seinem Anbieter nachfragen und diesem das eigene Nutzungsverhalten beschreiben.

Worauf beim Roaming zu achten ist

An dieser Stelle nochmal folgende Hinweise:

  • Außerhalb der EU fallen auch weiterhin Roaming-Kosten an, sprich Kosten für eingehende und abgehende Anrufe und SMS, sowie die mobile Datennutzung!

  • Die Schweiz und Norwegen sind keine EU Mitgliedsländer!

  • Anrufe von Deutschland ins EU Ausland sind nicht Bestandteile des EU Roamings!

  • Anrufe von einem ins andere EU Ausland sind in der Regel nicht Bestandteile des EU Roamings! 

  • Anrufe von einem deutschen Mobilfunkanschluß (+49...) aus dem EU Ausland (z.B. Italien) zu einem anderen deutschen Mobilfunkanschluß (+49...) in einem EU Ausland (der Angerufene befindet sich beispielsweise in Frankreich) sind kostenlos.

Handytarife ohne Roaming in unseren Vergleichen

Handytarife die kein Roaming beinhalten sind direkt am Namenszusatz: "ohne Roaming" in unseren Vergleichen erkennbar. Das gilt sowohl für den Allnet Flat als auch den Handytarife Vergleich.

Im EU Roaming Flat Vergleich werden Handytarife ohne Roaming nicht berücksichtigt.

 

Wer schreibt hier?

Torsten Leidloff Ich bin Torsten Leidloff, Verbraucherjournalist, und beobachte die Entwicklung auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt seit 1998. Meine Erkenntis: Die Handynutzung wurde in den letzen 20 Jahren deutlich günstiger. Nach wie vor kann man mit einem Preisvergleich sparen, teilweise mehrere 100 €In unseren Vergleichen findest Du die Angebote auf dem deutschen Markt nach dem Preis sortiert. Hier im Blog gebe ich meine Erfahrung weiter und helfe Dir, den passenden Mobilfunktarif zu finden.


Kundenbewertung:
Handyvertrag mit oder ohne Roaming?
*****4,9 von 1 bis 5 Sternen4,9 von 1 bis 5 Sternen4.9 von 1 bis 5
auf Grundlage von 7 Bewertungen
© Handyflatrate Preisvergleich