• 500 Tarife im Vergleich
  • kostenlose Bedarfsanalyse
  • Kündigungsassistent
  • Seit 2007

Prepaid Allnet Flat ab 7 € | Prepaid Tarife Vergleich | August 2020

Di. 04.08.2020 von Torsten Leidloff

Allnet Flat Optionen gibt es bei einer Vielzahl Prepaid Karten. Nachfolgend die günstigsten Prepaid Allnet Flats in allen drei Mobilfunknetzen von Telefonica (o2/e+), Telekom und Vodafone sowohl mit als auch ohne LTE.

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Hinweis: Mittlerweile rechnen alle Prepaid Anbietern ihre Allnet Flat Option im Intervall von 28 Tagen (4 Wochen) ab. Daraus ergeben sich im Jahr 13 Abrechnungszeiträume, statt wie früher 12, als noch alle 30 Tage abgerechnet wurde.

Die günstigste Prepaid Allnet Flat ist seit 30.04.2019 die Congstar wie ich will Allnet Flat Option mit 500 MB.


Der günstigste Prepaid Allnet Flat Tarif im Telekom Netz (D1)

congstar wie ich will Allnet Flat

Online gibt es die günstigste Prepaid Allnet Flat im Telekom Netz bei Congstar, die Congstar wie ich will Allnet Flat Option + 500 MB (LTE, Download maximal 25 Mbit/s). Diese kostet 6,83 € für 28 Tage. SMS sind inklusive. Die Einrchtungsgebühr beträgt 9,74 €. Der Tarif enthält 10 € Startguthaben.

Zum Tarif 

Hinweis zur MWSt. Senkung: Diese ist im Preis berücksichtigt. Achtung: Ab Januar 2021 fällt dann aber wieder der Betrag mit 19% MWSt an.

Telekom Magenta Mobil Prepaid XL LTE Allnet Flat

LTE max gibt es nur bei der Telekom selbst. Der MagentaMobil Start XL beinhaltet 5 GB LTE (Download maximal 300 Mbit/s). Die Allnet Flat gilt für Telefonate und SMS. Der Preis: 24,32 € für 4 Wochen. Die Einrichtungsgebühr etfällt.

Zum Tarif

Hinweis zur MWSt. Senkung: Diese ist im Preis berücksichtigt. Achtung: Ab Januar 2021 fällt dann aber wieder der Betrag mit 19% MWSt an.


Der günstigste Prepaid Allnet Flat Tarif im Telefonica Netz (o2-Netz)

Die Aldi Talk LTE Allnet Flat 

Aldi Talk setzte im Juni 2018 als erster die Preismarke von unter 8 € für eine Prepaid Allnet Flat. Dabei handelt es sich um das Paket S von Aldi, mit mittlerweile 3 GB Datenvolumen (LTE im Telefonica O2 Netz, Download maximal 21,6 Mbit/s) zum Preis von 7,99 € für 4 Wochen. Die Einrichtungsgebühr beträgt 12,99 €, bei 10 € Startguthaben.

Zum Tarif

Weitere Prepaid Anbieter im Telefonica O2 Netz folgten, mit nahezu identischem Preis, aber weniger Datenvolumen.

Hinweis zur MWSt. Senkung: Diese wird nicht im Preis berücksichtigt, aber auf der Website ausgewiesen. Auf der Rechnung reduziert sich die MWSt. im Zeitraum Juli bis Dezember auf 16%.  

Die discotel LTE Allnet Flat

Günstigster ist mittlerweile die Flat S von discotel, mit 7,95 € für 4 Wochen. Die Einrichtungsgebühr beträgt 9,95 €, bei 10 € Startguthaben. Sie enthällt 2 GB Datenvolumen mit LTE (Download maximal 21,6 Mbit/s). discotel ist eine Marke der 1&1 Drillisch Gruppe.

Zum Tarif

Hinweis zur MWSt. Senkung: Diese wird nicht im Preis berücksichtigt, aber auf der Website ausgewiesen. Auf der Rechnung reduziert sich die MWSt. im Zeitraum Juli bis Dezember auf 16%.  


Der günstigste Prepaid Allnet Flat Tarif im Vodafone Netz (D2)

Lidl Allnet Flat

Den Smart S von Lidl Connect gibt es jetzt auch mit 3 GB. Er ist damit die günstigste Prepaid Allnet Flat im Vodafone Netz (LTE, Download mit maximal 21,6 Mbit/s) zum Preis von 7,99 € für 4 Wochen. Der Einrichtungspreis beträgt 9,99 € inkl. 10 € Startbonus.

Zum Tarif 

Die Mehrwertsteuer-Senkung erfolgt nicht direkt, sondern wird über eine zusätzliche Gutschrift pro Aufladung weitergegeben. Für Aufladungen, die in der Zeit vom 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 vorgenommen werden, schreibt Vodafone 2 ,52 % des Aufladebetrags dem Kundenkonto zusätzlich gut.   

Vodafone CallYa Digital

LTE Max gibt es im Vodafone Netz nur bei der Prepaid Allnet Flat von Vodafone selbst. Mit der CallYa Digital bekommst Du aber 10 GB LTE (Download maximal 500 Mbit/s) für 20 € für 4 Wochen. Die Einrichtungsgebühr entfällt. Derzeit gibt es den Tarif in den ersten drei Monaten mit 20 GB LTE!

Zum Tarif

Die Mehrwertsteuer-Senkung erfolgt nicht direkt, sondern wird über eine zusätzliche Gutschrift pro Aufladung weitergegeben. Für Aufladungen, die in der Zeit vom 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 vorgenommen werden, schreibt Vodafone 2 ,52 % des Aufladebetrags dem Kundenkonto zusätzlich gut.   


Hinweis: Bei den Prepaid Allnet Flat Tarifen handelt es sich um zubuchbare Optionen einer Prepaid Karte. Die Optionen werden nur gebucht, wenn genug Guthaben auf der Prepaid Karte ist. Ist dies mal nicht der Fall fallen die Minuten-, SMS- und MB-Preise des Basistarifs an. Je nach Prepaid Karte wird die Option wieder aktiviert oder bleibt deaktiviert, sobald wieder genug Guthaben auf der Prepaid Karte ist.

Vorteilhaft an der Prepaid Allnet Flat ist die Möglichkeit, die Allnet Flat Option jederzeit deaktivieren oder gegen eine andere Option tauschen zu können. Braucht man die Allnet Flat dauerhaft sind Allnet Flat Tarife mit kurzer Laufzeit eine Alternative, zumal es diese ab 5,99 € monatlich gibt, wie ein Blick in unseren Allnet Flat Vergleich zeigt.

Andererseits braucht man vielleicht auch gar keine Allnet Flat so, dass eine Prepaidkarte mit Datenvolumen und Freiminuten möglicherweise ausreichend ist. In dem Fall lohnt ein Blick in den Prepaid Tarife Vergleich auf clever-telefonieren.de.

Wer schreibt hier?

Torsten Leidloff Ich bin Torsten Leidloff, Verbraucherjournalist, und beobachte die Entwicklung auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt seit 1998. Meine Erkenntis: Die Handynutzung wurde in den letzen 20 Jahren deutlich günstiger. Nach wie vor kann man mit einem Preisvergleich sparen, teilweise mehrere 100 €In unseren Vergleichen findest Du die Angebote auf dem deutschen Markt nach dem Preis sortiert. Hier im Blog gebe ich meine Erfahrung weiter und helfe Dir, den passenden Mobilfunktarif zu finden.

Kundenbewertung:
Prepaid Allnet Flat ab 7 € | Prepaid Tarife Vergleich | August 2020
*****4,9 von 1 bis 5 Sternen4,9 von 1 bis 5 Sternen4.9 von 1 bis 5
auf Grundlage von 29 Bewertungen
© Handyflatrate Preisvergleich