• 500 Tarife im Vergleich
  • kostenlose Bedarfsanalyse
  • Kündigungsassistent
  • Seit 2007

Das Samsung Galaxy Note 9 – Preis + technische Daten

Mi. 12.09.2018 von Torsten Leidloff
999 Euro, so die unverbindliche Preisempfehlung für das Samsung Galaxy Note 9 mit 128 GB. Für die Version mit 512 GB sind es 1.249 €. Doch der Preis fällt bereits. So bekommt man das Galaxy Note 9 derzeit bei Amazon bereits für 898 €  (Stand: 12.09. 11:30 Uhr). Immer noch ein stattlicher Preis.

Das Samsung Galaxy Note 9 mit Vertrag bekommt man ab: 41,82 € mit einer 2 GB Allnet Flat (siehe Vergleich, Stand: 12.09. 11:30 Uhr).

Doch was kann das Samsung Galaxy Note 9?

 

Nachfolgend die technischen Details aufgrund der Hersteller-Spezifikation.
Das wohl wichtigste Zubehör bei Samsung Galay S9 der S-Pen:

S-Pen mit Bluethooth

Mit dem neuen S-Pen schreibt und malt man nicht nur, er ist zugleich auch ein Fernauslöser für Fotos, eine Fernsteuerung für Präsentationen und mehr.

Neben dem Stift sind es aber die Leistungsdaten die überzeugen.

Netzzugang

Mit dem integrierten Gigabit LTE, Wi-Fi und einer 4x4 MIMO-Antenne soll man mit dem Galaxy Note9 Netzwerkgeschwindigkeiten von bis zu 1,2 Gigabit erreichen können.

Samsung Galaxy Note 9 Prozessor:

10 nm-Prozessor mit bis zu 8 GB Arbeitsspeicher

Speicher:

bis zu 512 GB (optional + 512 GB MicroSD)

HybridSIM:

Zwei Micro SIM-Karten oder eine SIM-Karte + SD-Karte möglich

Samsung Galaxy Note 9 Akku:

4.000 mAh (Das Note 8 hatte nur 3.300 mAh)

Samsung Galaxy Note 9 Gewicht:

201 Gramm

Samsung Galaxy Note 9 Display - das größtes Infity Display (aller Zeiten)

  • 6,4 Zoll Display (=16,20 cm)
  • 516 Pixel pro Zoll
  • Auflösung: 2.960 x 1440
  • Infinity Display mit WQHD+ Super AMOLED Technologie
  • Helligkeit + Kontrast sind (bei eingeschalteter automatischer Helligkeitsanpassung) selbst bei Sonnen- und Tageslicht stimmig

Sound:

Stereo Lautsprecher

Samsung Galaxy Note 9 Kamera - Die inteligente Kamera, die mitdenkt

  • 12 Megapixel Dual Kamera mit 2-fachem optischem Zoom
  • bei Tageslicht verkleinert sich die Blende auf F2.4 und  kann so gestochen scharfe Bilder machen
  • bei Dunkelheit öffnet sich die Blende auf F1.5 um Licht für helle brilliante Fotos einzufangen
  • Live-Fokus bei wenig Licht
  • Dank HDR sollen auch kleine Details bei Tages- und Gegenlicht enthalten bleiben. In der Nacht kann dadurch das Rauschen reduziert werden.
  • Automatische Mängelerkennung: Wird ein Blinzeln, Unschärfe, ein verschmutztes Objektiv oder Gegenlicht erkannt wird man darauf hingewiesen.
  • 8 Megapixel Front Kamera mit Gesichtserkennung, bei der der S-Pen als Fernauslöser fungieren kann
  • AR Emoji (inkl. Disney Emojis)
  • Super Slow-Mo-Video Funktion (960 Bilder pro Sekunde)

Samsung Galaxy Note 9 – Entsperren + Sicherheit

Das Entsperren des Samsung Galaxy Note 9 funktioniert klassisch via Passwort, PIN, Muster oder Fingerabdruck oder biometrisch via Gesichtserkennung und Iris-Scanner.
Im täglichen Gebrauch schützt Samsung Knox Dein Smartphone.

Kabellos laden:

Mit dem Wireless Charger Pad kann man das Galaxy Note 9 ohne Kabel aufladen. Neben der Induktiven Ladestation bietet Samsung weiteres Zubehör.

Samsung Galaxy Note 9 DeXSamsung DeX: so wird das Galaxy Note 9 (fast) zum PC

Mit dem Samsung DeX wird das Galaxy Note 9 zu einem nahezu vollwertigem Arbeitsplatz. Den Samsung Dex liefert das, was man von einem PC Erlebnis erwartet: einen großen Bildschirm, eine Tastatur in voller Größe und eine Maus. Mehr

Die Nutzung von Samsung DeX ist via Kabel, DexStation oder DexPad möglich.
DeXStation und DeXPad sind zugleich eine Ladestation die zusätzlich mit einem Lüfter und weiteren Anschlüssen (u.a. HDMI, USB 2.0, USB Type C) ausgestattet.

Die wichtigsten Features noch einmal im Überblick auf youtube: Samsung Galaxy Note 9 – The new super powerful Note.

Unser Fazit:

Eine gute Weiterentwicklung des Samsung Galaxy Note 8. Wer allerdings auf den Stift verzichten kann, für den reicht wahrscheinlich auch ein Samsung Galaxy S9. Und wer mit einem älteren Galaxy Spitzenmodell zufrieden ist, für den ist vielleicht sogar das Samsung Galaxy S8 ausreichend. Das spart dann doch eine Menge Euros im Geldbeutel.

Kundenbewertung:
Das Samsung Galaxy Note 9 – Preis + technische Daten
*****4,8 von 1 bis 5 Sternen4,8 von 1 bis 5 Sternen4.8 von 1 bis 5
auf Grundlage von 4 Bewertungen
© Handyflatrate Preisvergleich