• 500 Tarife im Vergleich
  • kostenlose Bedarfsanalyse
  • Kündigungsassistent
  • Seit 2007

Abofalle, wie schütze ich mich? Und was ist eine Drittanbietersperre?

Fr. 01.02.2019 von Torsten Leidloff
Abofalle - Was nun?Werbung begegnet uns auf dem Handy ständig. Ein falscher Klick kann dabei (leider) auch ungewollt zu einem kostenpflichtigen Abo führen. Wie Du dann vorgehst erfährst Du hier.

Lesedauer: ca. 2 Minuten

- Was lässt sich dagegen tun?
- Abofalle festgestellt - Was nun?
- Die Drittanbietersperre - Wie man sich vorab schützen kann!
- Du willst Deine Erfahrung weitergeben?

 

Was lässt sich dagegen tun?

Daß man in eine solche Abofalle getappt ist merkt man in der Regel erst, wenn unerwartete Beträge auf der Mobilfunkrechnung erscheinen.

Die Position ist dort in der Regel als „Nutzung Sonderdienste Drittanbieter“ aufgeführt.

Dazu sind Angaben zum Drittanbieter, E-Mail und Telefonnummer üblich.

Mit diesen Daten kannst Du schon mal im Internet recherchieren, wer dahinter steht und ob bereits jemand anderes ein ähnliches Problem mit dem Anbieter hatte.

 

Abofalle festgestellt - Was nun?

  1. den Abo Betreiber finden

  2. das Abo stoppen

  3. Betrag beim Abobetreiber zurückfordern

  4. Betrag beim Mobilfunkanbieter zurückfordern


Alle 4 Schritte im Detail + Musterschreiben findest Du bei der Verbraucherzentrale: Ungewolltes Abo festgestellt - Was Sie jetzt tun können.


Die Drittanbietersperre - Wie man sich vorab schützen kann!

Mit der Drittanbietersperre werden Zahlungen Dritter über die Mobilfunkrechnung untersagt.

Eine Drittanbietersperre kannst Du bei Deinem Mobilfunkanbieter kostenlos per Post, E-Mail anfordern oder über das Kundenportal, die Kundenapp einrichten. Sie gilt ab dem Zeitpunkt der Aktivierung und ist nicht rückwirkend möglich.

Musterschreiben der Verbraucherzentrale

Ist die Drittanbietersperre aktiviert können auch keine Zahlungen von gewünschten Diensten Dritter über die Mobilfunkrechnung erfolgen. Oftmals gibt es aber mit etwas mehr Aufwand alternative Zahlungsmöglichkeiten für gewünschte Dienste (Paypal, Rechnung, Lastschrift oder Kreditkarte).


Du willst Deine Erfahrung weitergeben?

Melde Deinen Fall den Marktwächtern: Zum Beschwerdeformular

Hinter den Marktwächtern steht der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) und die Verbraucherzentralen der Bundesländer. Das Ziel der Marktwächter: Missstände auf dem Deutschen Markt früh zu erkennen und auf Fehlentwicklungen aufmerksam zu machen.

 

Wer schreibt hier?

Torsten Leidloff Ich bin Torsten Leidloff, Verbraucherjournalist, und beobachte die Entwicklung auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt seit 1998. Meine Erkenntis: Die Handynutzung wurde in den letzen 20 Jahren deutlich günstiger. Nach wie vor kann man mit einem Preisvergleich sparen, teilweise mehrere 100 €In unseren Vergleichen findest Du die Angebote auf dem deutschen Markt nach dem Preis sortiert. Hier im Blog gebe ich meine Erfahrung weiter und helfe Dir, den passenden Mobilfunktarif zu finden.

 

 

 

Kundenbewertung:
Abofalle, wie schütze ich mich? Und was ist eine Drittanbietersperre?
*****4,7 von 1 bis 5 Sternen4,7 von 1 bis 5 Sternen4.7 von 1 bis 5
auf Grundlage von 3 Bewertungen
© Handyflatrate Preisvergleich