• 500 Tarife im Vergleich
  • kostenlose Bedarfsanalyse
  • Kündigungsassistent
  • Seit 2007
Konnten wir Ihnen helfen?
20 € Amazon GutscheinMit Ihrem Feedback nehmen Sie automatisch
an der Verlosung eines 20 € Amazon Gutscheins teil.
Ja, Tarif abgeschlossen

Welchen Tarif haben Sie abgeschlossen?

*Bitte diese Felder ausfüllen

Mit dem Klick auf Absenden und der kurzen Bestätigung unserer E-Mail nehmen Sie automatisch an der Verlosung eines 20 € Amazon Gutscheins teil.
Nein, leider nicht

*Bitte diese Felder ausfüllen

Mit dem Klick auf Absenden und der kurzen Bestätigung unserer E-Mail nehmen Sie automatisch an der Verlosung eines 20 € Amazon Gutscheins teil.
Danke für Ihr Feedback
Wir Drücken Ihnen die Daumen beim Gewinnspiel!

Vielleicht ebenfalls für Sie interessant:

kostenlose Handytarif Kündigungserinnerung Unsere kostenlose Handytarif Kündigungserinnerung

Ihr neuer Handyvertrag hat eine Laufzeit von 24 Monaten? Dann lassen Sie sich von uns per E-Mail erinnern. Damit Sie den Kündigungszeitpunkt nicht verpassen.

Die günstigsten Handytarife im August 2017 (Update)

Mo. 21.08.2017 von Torsten Leidloff

Mit zunehmender Smartphone-Nutzung und entsprechendem Ausbau der Mobilfunknetze steigt auch das benötigte monatliche Datenvolumen in den Handytarifen. Je nach Typ benötigt man meist zwischen 1 GB und 4 GB monatlichem Datenvolumen. Es kann aber auch sein, dass man unlimitiertes Datenvolumen wünscht. Nachfolgend die je Nutzungstyp günstigsten Handytarife fürs Smartphone.

Smartphone Tarife 2015

Eins vorab: Sollte es Dir schwer fallen, Dein Nutzungsverhalten einzuschätzen und Du nutzt ein Android Smartphone, dann empfehlen wir Dir unsere kostenlose Andorid App DCS-Monitor, die Deinen Verbrauch auf Deinem Smartphone ermittelt und so noch genauer, den für Dich passenden Tarif findet. Mehr zur App

Direkt zu den günstigsten Tarifen:
- Grundausstattung (1000 MB + 100 Freiminuten und ein paar Frei-SMS)
- Die Mehrheit (2000 MB + 200 Freieinheiten)
- Vieltelefonierer (1000 MB + Allnet Flat)
- Smartphoner (4000 MB + Freieinheiten)
- Intensivnutzer (Unlimitiertes Internet + Allnet Flat) 

Du brauchst was anderes?
Direkt zum individuellen Smartphone Tarife Vergleich

 

Die Grundausstattung (1000 MB + Freiminuten und ein paar Frei-SMS)

Laut TK Marktanalyse betrug das durchschnittliche monatliche Datenvolumen einer Sim-Karte 2016: 510 MB, Tendenz stark steigend. Folglich sollten für einen Großteil der Nutzer ca.: 1.000 MB monatlich reichen.

Nimmt man dazu noch ein paar Freiminuten und SMS gibt es das günstigste Angebot bei freenetmobile mit dem freeSmart 1000. Dieser enthält neben 1000 MB, 100 Freiminuten und 100 Frei-SMS und kostet 5,95 € monatlich. Der Tarif wird im Vodafone Netz realisiert. Die Einrichtungsgebühr beträgt 19,95 €.

 


Für die Mehrheit (2000 MB + 200 Freiminuten)

Die meisten Handynutzer finden sich wahrscheinlich in diesem Profil wieder, dies ergab die Bedarfsanalyse Mobilfunk. Das Smartphone ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken und leistet einem gute Dienste. SMS werden nur noch eher selten versendet.

Der günstigste Tarif ist hier der GMX Allnet & Surf Flex von 1&1- Er enthält monatlich neben 2 GB 200 Freieinheiten für Gesprächsminuten und SMS. Der Tarif kostet 6,99 € im Monat und wird im Telefonica Netz (o2/e+) realisiert. Gegen Aufpreis von 2 € monatlich erhält man den Tarif auch im Vodafone Netz. Noch bis 31.08. gibt es den Tarif im Telefonica Netz mit einem Freimonat.


Für Vieltelefonierer (1000 MB + Allnet Flat)

Ab 200 Minuten lohnt sich eine Allnet Flat. Diese gibt es für 6,49 € im Rahmen einer Aktion in Form des LTE 500 bei maxxim mit 1 GB. Der Tarif enthält 1 GB Datenvolumen. Im Rahmen der Aktion enthält der Tarif auch eine SMS Flat. Es fällt ein einmaliger Anschlusspreis von 9,99 € an. Zudem besitzt der Tarif die Drillisch Datenautomatik. Die aber deaktiviert werden kann. Achtung: Die Datenautomatik kann Zusatzkosten von bis zu 6 € je Monat verursachen. Genutzt wird das o2 Netz.

 

Für Smartphoner (4000 MB + Freieinheiten)

Mittlerweile gibt es auch immer mehr Nutzer, die hauptsächlich mit dem Smartphone über z.B. WhatsApp oder Skpye kommunizieren, Music streamen und nur selten telefonieren und SMS schreiben. Für diese ist nur das Datenvolumen ausschlaggebend. Der Preis für Gesprächsminuten und SMS ist nebensächlich.

Den günstigsten Tarif gibt es derzeit in Form des All-Net & Surf 4 GB, der bei GMX und Web.de von 1&1 angeboten wird. Er enthält neben 4 GB monatlich 400 Freieinheiten für Gesprächsminuten und SMS. Der Tarif kostet monatlich 12,99 €. Er wird im Telefonica (o2/e+) Netz angeboten. Es wird eine einmalige Einrichtungsgebühr von 9,90 € berechnet. Für 4 € Aufpreis monatlich gibt es den Tarif auch im Vodafone Netz. Noch bis 31.08. enthält der Tarif im Telefonica Netz einem Freimonat.

 

 

Für Intensivnutzer (Datenflat mit 1 MBit/s, ohne monatliches Datenlimit)

Wer mit 4 GB nicht hinkommt und deutlich mehr Datenvolumen benötigt, für den kommen die neuen o2 Free Tarife in Frage. Der kleinste o2 Free Tarif ist der o2 Free S. Dieser kosten 24,99 € enthält eine Allnet Flat und 1 GB schnelles Internet. Danach wird für den Rest des Monats gedrosselt, allerdings nicht auf kBit/s wie bei den anderen Anbietern, sondern auf 1 Mbit/s. Damit sind die meisten Anwendungen noch recht flüssig nutzbar. Im Rahmen einer Aktion gibt es diesen in den ersten 6 Monaten für 19,99 €.


Für alle denen 1 Mbit/s nicht reicht und für die Geld keine Rolle spielt gibt es von der Telekom den Magenta Mobil XL Premium für 199,95 € monatlich, bei dem man unbegrenzt mit maximal verfügbarer LTE Geschwindigkeit unterwegs ist.

 

 

Vertragslaufzeit

Alle aufgeführten Tarife, bis auf den maxxim LTE 500, haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und eine Kündigungsfrist von 3 Monaten.

Alle die gezielt nach Tarifen in einem bestimmten Netz oder mit entsprechenden Leistungsmerkmalen suchen werden in unserem Allnet Flat oder Smartphone Tarife Vergleich fündig.

Da immer mal wieder der ein oder andere Handyflatrate-Preisvergleich Nutzer den Kündigungstermin verpaßt hat, haben wir eine kostenlose Handytarif Kündigungserinnerung per E-Mail entwickelt, die Euch informiert wenn der Kündigungstermin wieder ansteht. Die Mail enthält dann natürlich auch eine Musterkündigung und weitere relevante Infos :-).

Die günstigsten Handytarife im August 2017 (Update)
*****4,5 von 1 bis 5 Sternen4,5 von 1 bis 5 Sternen4.5 von 1 bis 5
auf Grundlage von 12 Bewertungen
© Handyflatrate Preisvergleich